+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Förderung freier Schulen

Finanzen/Kleine Anfrage - 05.10.2018 (hib 729/2018)

Berlin: (hib/HLE) Die Förderung von Schulen in freier Trägerschaft im Rahmen des Kommunalinvestitionsförderungsgesetzes ist Thema einer Kleinen Anfrage der FDP-Fraktion (19/4647). Die Abgeordneten wollen wissen, wie viele Projektanträge die Kommunen für die Förderung von Schulen in freier Trägerschaft eingereicht haben. Außerdem wird gefragt, wie viele dieser Anträge genehmigt wurden und wie die trägerneutrale Verwendung der Mittel in Ländern und Kommunen sichergestellt werden soll.