+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Grüne fragen nach Ausbau von Radwegen

Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage - 09.10.2018 (hib 741/2018)

Berlin: (hib/HAU) Den Ausbau der Radverkehrsinfrastruktur thematisiert die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in einer Kleinen Anfrage (19/4476). Die Abgeordneten wollen von der Bundesregierung unter anderem wissen, ob sie das Ziel, insbesondere in Städten den Anteil an Rad- und Fußverkehr deutlich zu erhöhen, unterstützt. Gefragt wird auch, welche Aufstockungen von Mitteln für den Radverkehr die Bundesregierung bisher umgesetzt hat und wie die Planungen dazu in der laufenden 19. Wahlperiode aussehen.