+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Register zur Transparenz

Finanzen/Kleine Anfrage - 17.10.2018 (hib 771/2018)

Berlin: (hib/HLE) Um das im Zusammenhang mit Geldwäschebekämpfungsmaßnahmen eingeführte zentrale Transparenzregister geht es in einer Kleinen Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/4743). Die Abgeordneten wollen unter anderem von der Bundesregierung erfahren, wie viele Organisationen und Vereinigungen sich in das Register haben eintragen lassen und bei wie vielen Eintragungen „wirtschaftlich Berechtigte“ angegeben wurden. Außerdem wird gefragt, in wie vielen Fällen in das Register Einsicht genommen wurde.