+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Überarbeitung von Ausbildungsordnungen

Wirtschaft und Energie/Kleine Anfrage - 17.10.2018 (hib 779/2018)

Berlin: (hib/PEZ) Die Modernisierung von Ausbildungsordnungen ist Gegenstand einer Kleinen Anfrage (19/4770) der FDP-Fraktion. Die Abgeordneten verweisen darauf, dass es wichtig sei, Inhalte und Verfahrensweisen in der dualen Ausbildung attraktiv und zukunftsorientiert zu gestalten und an notwendige Veränderungen anzupassen. Sie möchten wissen, wie viele Ausbildungsordnungen in den vergangenen fünf Jahren modernisiert wurden. Sie fragen auch, wie viele Neuentwicklungen derzeit abgestimmt werden und wie das genaue Verfahren aussieht, wenn es um neue oder zu modifizierende Ausbildungsordnungen geht.