+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Grüne thematisieren Kreuzfahrttourismus

Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage - 19.10.2018 (hib 789/2018)

Berlin: (hib/HAU) Für aktuelle Entwicklungen im Kreuzfahrttourismus interessiert sich die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. In einer Kleinen Anfrage (19/4791) erkundigen sich die Abgeordneten bei der Bundesregierung unter anderem danach, wie viele Hochsee-Kreuzfahrtschiffe derzeit in Deutschland als Schifffahrtsunternehmen registriert sind. Thematisiert werden in der Anfrage auch die Arbeitsbedingungen von Beschäftigten an Bord von Kreuzfahrtschiffen, die Mengen an Abfall, für die Kreuzfahrtschiffe in deutschen Häfen verantwortlich sind und der Anteil der Kreuzfahrtbranche an den verschiedensten Schadstoffemissionen.