+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Fragen zur Ultrafeinstaubbelastung

Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit/Kleine Anfrage - 24.10.2018 (hib 798/2018)

Berlin: (hib/SCR) Die Belastung durch Ultrafeinstaub im Umfeld von Flughäfen ist Thema einer Kleinen Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/4783). Von der Bundesregierung will die Fraktion unter anderem wissen, ob sie die Einschätzung der EU-Kommission teile, dass Ultrafeinstaub in diesem Zusammenhang als der „Faktor mit den größten Auswirkungen auf die öffentliche Gesundheit“ zu gelten habe.