+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Einsatz von Chemiewaffen in Syrien

Auswärtiges/Kleine Anfrage - 29.10.2018 (hib 808/2018)

Berlin: (hib/AHE) Den Einsatz chemischer Kampfstoffe in Syrien thematisiert die AfD-Fraktion in einer Kleinen Anfrage (19/4965). Die Bundesregierung soll unter anderem mitteilen, welche Konfliktpartei Chemiewaffen eingesetzt und welche Organisation, Behörde oder welcher Staat die Untersuchung der Giftgasangriffe mit welchen Methoden der Beweissicherung durchgeführt hat.