+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Flughafenausbau und Nachtflugverbote

Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage - 02.11.2018 (hib 830/2018)

Berlin: (hib/HAU) „Flughafenausbau und Nachtflüge“ übertitelt die Fraktion der FDP eine Kleine Anfrage (19/5156). Darin wird unter anderem gefragt, was aus Sicht der Bundesregierung eine „bedarfsgerechte und international wettbewerbsfähige Flughafeninfrastruktur“ ist. Wissen wollen die Abgeordneten auch, wie sich nach Ansicht der Bundesregierung Logistikströme ändern würden, wenn Nachtflugverbotszonen ausgeweitet würden.