+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Leerstehende Bahn-Immobilien

Verkehr und digitale Infrastruktur/Antwort - 05.11.2018 (hib 833/2018)

Berlin: (hib/HAU) Im Besitz des Bundeseisenbahnvermögens (BEV) befinden sich derzeit Immobilien mit insgesamt 3.077 Wohneinheiten. Das geht aus den Antworten der Bundesregierung (19/5196, 19/3245) auf Kleine Anfragen der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/4775, 19/2291) hervor. 1.113 dieser Wohneinheiten sind nach Regierungsangaben derzeit unbewohnt. Davon befinden sich den Vorlagen zufolge 83 Wohneinheiten in Großstädten - allein 72 in Berlin.