+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Zahl ausländischer Obdachloser erfragt

Inneres und Heimat/Kleine Anfrage - 06.11.2018 (hib 843/2018)

Berlin: (hib/STO) Nach der Zahl ausländischer Obdachloser in Deutschland erkundigt sich die AfD-Fraktion in einer Kleinen Anfrage (19/5331). Darin fragt sie auch danach, wie viele davon Staatsangehörige eines Mitgliedsstaates der EU sind. Ferner möchte die Fraktion unter anderem wissen, wie viele Straftaten von diesem Personenkreis - „aufgeschlüsselt nach Staatsangehörigen eines EU-Mitgliedsstaates und anderen Ausländern“ - in den Jahren 2015 bis 2017 begangen wurden.