+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Ressourcenmanagement in Namibia

Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung/Kleine Anfrage - 27.11.2018 (hib 914/2018)

Berlin: (hib/JOH) Die Wirksamkeit des Projekts „Kommunales Ressourcenmanagement“ in Namibia ist Thema einer Kleinen Anfrage (19/5888) der AfD-Fraktion. Die Abgeordneten wollen wissen, um welchen Durchschnittsbetrag das monatliche Einkommen der Zielgruppe 2017 und 2018 gesteigert werden konnte und ob die Schaffung neuer Arbeitsplätze ein Projektziel ist. Außerdem fragt die Fraktion, welchen Beitrag das Projekt nach Auffassung der Bundesregierung zur Beseitigung von Fluchtursachen leisten kann.