+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Linke: Kooperation mit Israel im Blick

Verteidigung/Kleine Anfrage - 28.11.2018 (hib 920/2018)

Berlin: (hib/AW) Die Fraktion Die Linke will über die militärische und polizeiliche Zusammenarbeit mit Israel informiert werden. In einer Kleinen Anfrage (19/5696) möchte sie unter anderem erfahren, wie viele Schiffe, U-Boote, Panzer und Luftfahrzeuge Israel seit Beginn der Rüstungskooperation aus Deutschland erhalten hat. Zudem möchte sie über gemeinsame Ausbildungsmaßnahmen und Manöver der Streitkräfte beider Staaten sowie über den Austausch von Informationen zur Kriminalitätsbekämpfung unterrichtet werden.