+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Bundesregierung verteidigt Migrationspakt

Auswärtiges/Antwort - 07.12.2018 (hib 961/2018)

Berlin: (hib/AHE) Die Bundesregierung unterstützt den Globalen Pakt für eine sichere, geordnete und reguläre Migration als politisches Grundsatzdokument, das dazu diene, die regelbasierte internationale Zusammenarbeit und Ordnung in Migrationsfragen zu stärken. Das schreibt sie in der Antwort (19/6050) auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion (19/5663). Der Pakt wahre und bekräftige ausdrücklich die nationale Souveränität der Staaten. Er sehe ausdrücklich vor, illegale Migration zu reduzieren und zu verhindern.