+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Waldschäden durch Trockenheit

Ernährung und Landwirtschaft/Kleine Anfrage - 11.12.2018 (hib 972/2018)

Berlin: (hib/EIS) Die FDP-Fraktion thematisiert die Folgen der anhaltenden Trockenheit der letzten Monate und die Schäden durch Stürme im vergangenen Jahr für die heimischen Wälder. In einer Kleinen Anfrage (19/6255) wollen die Abgeordneten von der Bundesregierung unter anderem wissen, wie hoch der finanzielle Schaden für das Jahr 2018 geschätzt wird. Außerdem soll dazu Stellung bezogen werden, ob die Einrichtung eines kontinuierlichen forstlichen Schadenmonitorings auf bundesweiter Ebene als sinnvoll oder notwendig erachtet wird.