+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

18.12.2018 Finanzen — Kleine Anfrage — hib 1000/2018

Monopolverwaltung für Branntwein

Berlin: (hib/HLE) Um die Auflösung der Bundesmonopolverwaltung für Branntwein geht es in einer Kleinen Anfrage der FDP-Fraktion (19/6396). Die Abgeordneten wollen unter anderem wissen, wie weit der Auflösungsprozess inzwischen gediehen ist, welche Tätigkeiten noch ausgeübt werden und ob es zu Entlassungen gekommen ist. In der Vorbemerkung schreiben die Abgeordneten, das Branntweinmonopol sei Ende 2017 vollständig abgeschafft worden, so dass beschlossen worden sei, die Bundesmonopolverwaltung aufzulösen.

Marginalspalte