+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

20.12.2018 Ernährung und Landwirtschaft — Kleine Anfrage — hib 1011/2018

Ernährung in Kitas und Schulen

Berlin: (hib/EIS) Das Problem von Übergewicht und krankhafter Fettleibigkeit bei Kindern und Jugendlichen steht im Mittelpunkt einer Kleinen Anfrage (19/6533) der FDP-Fraktion. Die Abgeordneten wollen von der Bundesregierung unter anderem wissen, wie die Aufklärungsarbeit zur gesunden Ernährung in Kitas und Schulen bewertet wird und welche Bedeutung die gesunde Verpflegung in diesen Einrichtungen hat. Außerdem soll erläutert werden, inwieweit das Gesetz zur Weiterentwicklung der Qualität und zur Teilhabe in der Kindertagesbetreuung für bundesweit gleiche Standards genutzt wird.

Marginalspalte