+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Iranische Geheimdienstaktivitäten

Inneres und Heimat/Kleine Anfrage - 27.12.2018 (hib 1017/2018)

Berlin: (hib/PK) Mögliche Geheimdienstaktivitäten des Iran in Deutschland sind Thema einer Kleinen Anfrage (19/6594) der Fraktion Die Linke. Im Januar 2018 habe die Polizei in mehreren Bundesländern die Wohnungen und Geschäftsräume mutmaßlicher iranischer Agenten durchsucht.

Die Abgeordneten wollen von der Bundesregierung nun erfahren, welche iranischen Geheimdienste in Deutschland auf welche Weise aktiv sind.