+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Verstärkte Kooperation mit Indien

Auswärtiges/Antwort - 04.01.2019 (hib 4/2019)

Berlin: (hib/JOH) Die Bundesregierung sieht die Republik Indien als Stabilitätsanker in einer komplexen Region und pflegt daher im Rahmen einer strategischen Partnerschaft einen engen Austausch mit der siebtgrößten Volkswirtschaft der Welt. 2019 seien bilaterale Regierungskonsultationen in Indien geplant, um die Kooperation weiter auszugestalten, schreibt sie in einer Antwort (19/6609) auf eine Kleine Anfrage (19/5837) der FDP-Fraktion. Dabei setze sich die Bundesregierung auch für einen besseren Marktzugang für deutsche Unternehmen ein. Besondere Herausforderungen sieht sie in der Gewinnung von Fachkräften und in der Dauer administrativer Prozesse.