+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Erkenntnisse über Türkei als IS-Basis

Auswärtiges/Kleine Anfrage - 04.01.2019 (hib 4/2019)

Berlin: (hib/JOH) Die Erkenntnisse des niederländischen Geheimdienstes zu IS-Aktivitäten in der Türkei beschäftigen die Fraktion die Linke in einer Kleinen Anfrage (19/6653). Die Abgeordneten wollen von der Bundesregierung wissen, welche Kenntnisse sie darüber hat, dass der IS und auch al Qaida die Türkei möglicherweise als strategische Basis nutzen, „um sich zu erholen, zu reorganisieren und den Untergrundkampf in der Region zu gestalten“. Außerdem fragen sie, inwieweit und auf welchen Ebenen dazu ein Informationsaustausch zwischen deutschen Geheimdiensten und Sicherheitsbehörden sowie dem niederländischen Geheimdienst (AIVD) stattfindet.