+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

KBA-Brief mit Hinweis auf Tauschaktion

Verkehr und digitale Infrastruktur/Antwort - 09.01.2019 (hib 15/2019)

Berlin: (hib/HAU) In einem vom Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) an Besitzer von Diesel-Pkw verschickten Brief wurde nach Aussage der Bundesregierung auf Angebote der deutschen Automobilhersteller hingewiesen, die der Bundesregierung verbindlich zugesagt haben, Tauschaktionen in Form von Tauschprämien, Leasingangeboten und Rabatten für Euro-4- und Euro-5-Dieselfahrzeuge zu initiieren. Das geht aus der Antwort (19/6646) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/6272) hervor. Das Schreiben des KBA sei ein reines Informationsschreiben zum Konzept der Bundesregierung für saubere Luft und die Sicherung der individuellen Mobilität in unseren Städten und beziehe nur die Hersteller ein, die Zusagen gegenüber der Bundesregierung gemacht haben, heißt es in der Vorlage.