+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen
09.01.2019 Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung — Kleine Anfrage — hib 16/2019

AfD fragt nach Reformpartnerschaften

Berlin: (hib/JOH) Die Ausweitung der sogenannten Reformpartnerschaften mit Äthiopien, Marokko und Senegal ist Thema einer Kleinen Anfrage (19/6704) der AfD-Fraktion. Sie will wissen, wodurch sich nach Ansicht der Bundesregierung die Reformbereitschaft der drei Staaten ausdrückt und welche Rolle bei Gewährung der Reformpartnerschaften die Bereitschaft der Partnerländer spielt, sich bei der Rückführung ihrer Staatsbürger aus Deutschland kooperativ zu zeigen.

Marginalspalte