+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Europol-Datenbanken zu Schleusung

Inneres und Heimat/Kleine Anfrage - 14.01.2019 (hib 40/2019)

Berlin: (hib/STO) Die Fraktion Die Linke möchte von der Bundesregierung erfahren, welche Datenbanken Europol „zur Bekämpfung von irregulärer Migration, Fluchthilfe, Schleusung und Menschenhandel“ führt. Auch erkundigt sie sich in einer Kleinen Anfrage (19/6766) unter anderem danach, welche „Task Forces“ der Europäischen Union der Bundesregierung zur Bekämpfung von irregulärer Migration bekannt sind und wer diese leitet.