+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Nachtkennzeichnung von Windparks

Wirtschaft und Energie/Kleine Anfrage - 23.01.2019 (hib 78/2019)

Berlin: (hib/PEZ) Die AfD-Fraktion möchte wissen, wie die Bundesregierung zur geplanten Nachtkennzeichnung von Windparks steht. Die Abgeordneten beziehen sich in einer Kleinen Anfrage (19/6998) auf einen Medienbericht, in dem von Vorbehalten der Flugsicherung gegen Kennzeichnungs-Pläne aus dem Ministerium die Rede ist. Nun erfragen sie eine Stellungnahme dazu von der Bundesregierung und eine Einschätzung der Gefahr, die womöglich vom Betrieb von Windkraftanlagen als Luftfahrthindernis ausgehen könnte.