+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Wohnraum zur Ferienvermietung

Bau, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen/Kleine Anfrage - 24.01.2019 (hib 84/2019)

Berlin: (hib/PEZ) Um das Ausmaß von Ferienwohnungs-Vermietungen geht es in einer Kleinen Anfrage (19/7068) der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. Die Abgeordneten verweisen auf den knapp werdenden Wohnraum in Ballungsräumen bei gleichzeitig steigendem Angebot an Ferienwohnungen und möchten von der Bundesregierung wissen, wo und seit wann die gewerbliche Nutzung von Wohnraum als Ferienwohnungen als Zweckentfremdung eingestuft ist. Sie erkundigen sich auch nach der Entwicklung der Anzahl von Verstößen.