+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Verwendung der GAP-Mittel

Ernährung und Landwirtschaft/Kleine Anfrage - 25.01.2019 (hib 87/2019)

Berlin: (hib/EIS) Der Umwelt-, Klima- und Tierschutz in der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) nach 2020 ist Thema einer Kleinen Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/7055). Die Abgeordneten wollen von der Bundesregierung wissen, wie sich die Regierung hinsichtlich der Verwendung der GAP-Mittel positioniert. Das Gesamtbudget der Förderperiode von 2021 bis 2027 soll rund 365 Milliarden Euro betragen.