+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Aufstockung von Frontex

Inneres und Heimat/Kleine Anfrage - 29.01.2019 (hib 98/2019)

Berlin: (hib/STO) Um eine Aufstockung der EU-Grenzschutzagentur Frontex geht es in einer Kleinen Anfrage der Fraktion Die Linke (19/7187). Darin erkundigt sich die Fraktion danach, wie sich die die Bundesregierung „zum EU-Kommissionsvorschlag bezüglich des geplanten Ausbaus von Frontex auf 10.000 Beamtinnen und Beamte“ positioniert und welchen Zeitplan sie hierzu für realistisch hält. Auch will sie unter anderem wissen, welche neuen Aufgaben und noch nicht erreichten Ziele durch die Aufstockung der Frontex-Kräfte in Einzelnen erreicht werden sollen.