+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Korruptionsverdacht bei Visa-Vergabe

Auswärtiges/Kleine Anfrage - 29.01.2019 (hib 100/2019)

Berlin: (hib/AHE) Nach mutmaßlichen Korruptionsfällen in deutschen Auslandsvertretungen erkundigt sich die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in einer Kleinen Anfrage (19/6698). Die Bundesregierung soll unter anderem mitteilen, wann das Auswärtige Amt von dem Verdacht auf Korruptionsfälle bei der Vergabe von Visa und Terminen zur Visavergabe im deutschen Generalkonsulat in Erbil erfahren hat.