+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Flüchtlingspakt mit der Türkei

Auswärtiges/Kleine Anfrage - 29.01.2019 (hib 100/2019)

Berlin: (hib/AHE) Nach der „Umsetzung der Fazilität für Flüchtlinge in der Türkei“ erkundigt sich die FDP-Fraktion in einer Kleinen Anfrage (19/6529). Die Bundesregierung soll unter anderem Angaben machen, welche Projekte mit welcher Ausstattung von deutschen Durchführungsorganisationen, insbesondere von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) im Rahmen der Fazilität seit 2015 gefördert wurden.