+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

01.02.2019 Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit — Kleine Anfrage — hib 127/2019

Fragen zur EU-Kunststoffrichtlinie

Berlin: (hib/SCR) Die FDP-Fraktion erkundigt sich in einer Kleine Anfrage (19/7332) nach dem „EU-Richtlinienentwurf zu Kunststoffprodukten“. Von der Bundesregierung will die Fraktion unter anderem Auskunft darüber, wie die Bundesregierung zu dem Vorschlag steht, künftig Einweggetränkepackungen so zu gestalten, dass sich der Deckel nicht mehr von der Flasche lösen lässt.

Marginalspalte