+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Informationen an libysche Küstenwache

Auswärtiges/Kleine Anfrage - 04.02.2019 (hib 130/2019)

Berlin: (hib/AHE) Den „Anschluss der sogenannten libyschen Küstenwache an EU-Informationssysteme“ thematisiert die Fraktion Die Linke in einer Kleinen Anfrage (19/7135). Die Abgeordneten fragen nach Details zum Anschluss an das europäische Überwachungsnetzwerk „Seepferdchen Mittelmeer“ sowie danach, welche libyschen Behörden Zugang zu den dort verarbeiteten Informationen haben.