+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Emissionen in der Binnenschifffahrt

Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage - 04.02.2019 (hib 133/2019)

Berlin: (hib/HAU) Nach schädlichen Emissionen in der Binnenschifffahrt erkundigt sich die FDP-Fraktion in einer Kleinen Anfrage (19/7353). Die Abgeordneten wollen von der Bundesregierung unter anderem wissen, wie viele Liter Diesel je 100 Tonnenkilometer ein Binnenschiff im Vergleich zur Bahn und Lkw verbraucht. Weitere Fragen werden auch zur Methodik der Messung von Stickoxid-Emissionen bei Binnenschiffen gestellt. Ob die Bundesregierung ein Tempolimit für Binnenschiffe befürwortet, interessiert die Liberalen ebenso.