+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Linke fragt nach Bilanz des Euros

Finanzen/Kleine Anfrage - 07.02.2019 (hib 142/2019)

Berlin: (hib/HLE) Die Bilanz von 20 Jahren Euro ist Thema einer Kleinen Anfrage der Fraktion Die Linke (19/7359). Die Abgeordneten wollen unter anderem von der Bundesregierung wissen, ob der Euro zur wirtschaftlichen Integration beziehungsweise Konvergenz beigetragen hat. Gefragt wird nach der Entwicklung des Handels im Euro-Raum und der Entwicklung der Leistungsbilanzdaten von verschiedenen Ländern. Gefragt wird zudem nach der Entwicklung der jährlichen Staatsschuldenquoten und Staatsschuldenrenditen der Euroländer und der Eurozone als Ganzes. Die Bundesregierung soll angeben, ob sie das von der Europäischen Kommission anvisierte Vorhaben, die internationale Rolle des Euros zu stärken, unterstützt.