+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Menschenrechtssituation in Brasilien

Auswärtiges/Kleine Anfrage - 08.02.2019 (hib 146/2019)

Berlin: (hib/SCR) Nach der menschenrechtlichen Situation in Brasilien nach der Wahl Jair Bolsonaros zum Präsidenten des Landes erkundigt sich die Fraktion Die Linke in einer Kleinen Anfrage (19/7455). Von der Bundesregierung will die Fraktion unter anderem wissen, welche Kenntnisse sie über Angriffe auf Minderheiten, insbesondere in Bezug auf LGBTI, Afrobrasilianerinnen und Afrobrasilianer, Indigene und Frauen, hat.