+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Keine Kenntnis von Mindeststeuer-Papier

Finanzen/Kleine Anfrage - 21.02.2019 (hib 204/2019)

Berlin: (hib/HLE) Der Bundesregierung ist kein Konzeptpapier zur Mindestbesteuerung von Unternehmen bekannt, von dem in einem wissenschaftlichen Aufsatz die Rede ist. Allgemein könnte nur festgehalten werden, dass auf internationaler Ebene gegenwärtig Diskussionen zur Modifikation der internationalen Besteuerungsprinzipien stattfinden würden, heißt es in der Antwort der Bundesregierung (19/7814) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/7474).