+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Akquise von Fördermitteln

Finanzen/Kleine Anfrage - 21.02.2019 (hib 204/2019)

Berlin: (hib/HLE) Die Akquise von Fördermitteln durch oberste Bundesbehörden macht die FDP-Fraktion zum Thema einer Kleinen Anfrage (19/7596). Die Abgeordneten wollen von der Bundesregierung unter anderem wissen, welche der obersten Bundesbehörden, der ihnen nachgeordneten Behörden und sonstige Einrichtung des Bundes über Referate oder Abteilungen verfügen, zu deren Aufgabe die Akquise von Drittmitteln gehört. Außerdem soll die Regierung angeben, in welchem Umfang diese Referate und Abteilungen in den vergangenen zehn Jahren Drittmittel akquiriert haben.