+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Belastung durch Mikroplastik

Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit/Kleine Anfrage - 25.02.2019 (hib 210/2019)

Berlin: (hib/ROK) Die AfD-Fraktion will von der Bundesregierung wissen, welche Erkenntnisse sie über die Mikroplastik-Belastung im menschlichen Organismus hat. Zudem erkundigt sich die Fraktion in einer Kleinen Anfrage (19/7678) danach, inwieweit aus einer Pilotstudie der Universität Wien zu dem Thema Konsequenzen gezogen werden.