+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Linke will Zahlen zur Klimafinanzierung

Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung/Kleine Anfrage - 25.02.2019 (hib 212/2019)

Berlin: (hib/JOH) Der aktuelle Stand bei der Erreichung des hundert Milliarden Dollar-Ziels für das Jahr 2020 gemäß den zuletzt auf der Klimakonferenz in Marrakesch 2016 getroffenen Vereinbarungen ist Thema einer Kleinen Anfrage (19/7791) der Fraktion Die Linke. Sie will konkret wissen, in welchem Umfang die finanziellen Zusagen bislang tatsächlich gedeckt wurden und wie sich seit dem Jahr 2015 der Anteil der internationalen Klimafinanzierung an den gesamten öffentlichen Ausgaben Deutschland zur Entwicklungszusammenarbeit entwickelt hat.