+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Strompreise für energieintensive Firmen

Wirtschaft und Energie/Antwort - 26.02.2019 (hib 216/2019)

Berlin: (hib/PEZ) Um Vergünstigungen beim Strompreis für energieintensive Unternehmen geht es in der Antwort (19/7654) auf eine Kleine Anfrage (19/7246) der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. Darin erklärt die Bundesregierung detailliert, welche Bedingungen Unternehmen erfüllen müssen, um bei den Strompreisen unterstützt beziehungsweise bei der EEG-Umlage begünstigt zu werden. Außerdem führt sie tabellarisch auf, welche Industriesparten in den vergangenen Jahren in welcher Höhe und für welche Strommengen Rabatte erhielten und wie viel Geld in diesen Sparten damit gespart wurde.