+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Leitung der BpB-Fachabteilung

Inneres und Heimat/Antwort - 26.02.2019 (hib 218/2019)

Berlin: (hib/STO) Die ehemalige CDU-Bundestagsabgeordneten Cemile Giousouf ist laut Bundesregierung „zum 7. Januar 2019 (probeweise) mit der Leitung der Fachabteilung in der Bundeszentrale für politische Bildung (BpB) beauftragt worden“. In dieser Funktion nehme sie zugleich die ständige Vertretung des Präsidenten der BpB wahr, schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/7843) auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion (19/7476).

Wie die Bundesregierung weiter ausführt, wurde die Stelle der Fachabteilungsleitung der BpB öffentlich ausgeschrieben. Es seien insgesamt 58 Bewerbungen eingegangen und Giousouf „in einem Auswahlverfahren als die am besten geeignete Kandidatin für die Besetzung der Funktion ausgewählt worden“.