+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Rüstungsexporte in Bezug zu Jemen-Krieg

Wirtschaft und Energie/Antwort - 28.02.2019 (hib 227/2019)

Berlin: (hib/PEZ) Um Kriegswaffenausfuhren in Länder, die im engeren oder weiteren Sinn mit dem Krieg im Jemen zu tun haben, geht es in der Antwort (19/7967) auf eine Kleine Anfrage (19/7188) der Fraktion Die Linke. Die Bundesregierung listet Vergleichszahlen zwischen 2017 und 2018 zu den einzelnen Quartalen und nach Ländern aufgeschlüsselt auf. Sie äußert sich auch zu Einzelausfuhrgenehmigungen für verschiedene Waffenarten und in verschiedene Länder im vergangenen Jahr.