+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Sozialanteil im Etat fast verdoppelt

Haushalt/Antwort - 19.03.2019 (hib 289/2019)

Berlin: (hib/HLE) Der Anteil der Bundesausgaben für die soziale Sicherung hat sich seit 1990 fast verdoppelt. Aus einer Antwort der Bundesregierung (19/8228) auf eine Kleine Anfrage der FDP Fraktion (19/7348) geht hervor, dass der Ausgabenanteil für soziale Sicherung im Bundeshaushalt im Jahr 1990 27,2 Prozent betragen hat. Bis zum Jahr 2019 war dieser Anteil auf 50,4 Prozent gestiegen.