+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Arbeitsplatzbeschreibungen beim Zoll

Finanzen/Kleine Anfrage - 25.03.2019 (hib 316/2019)

Berlin: (hib/HLE) Arbeitsplatzbeschreibungen für Tarifbeschäftigte beim Zoll sind das Thema einer Kleinen Anfrage der FDP-Fraktion (19/8384). Die Bundesregierung soll angeben, wie viele Tarifbeschäftigte beim Zoll tätig sind und auf welche einzelnen Entgeltgruppen sich die Beschäftigten verteilen. In der Kleinen Anfrage geht es auch um Arbeitsplatzbeschreibungen. Sowohl den Bund als auch den betroffenen Arbeitnehmern könnten finanzielle Nachteile entstehen, da sich aus fehlerhaften Arbeitsplatzbeschreibungen entweder zu niedrige oder zu hohe Vergütung ergeben könnten, heißt es in der Vorbemerkung zur Kleinen Anfrage.