+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

FDP fragt nach Flüssiggas-Tankstellen

Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage - 26.03.2019 (hib 321/2019)

Berlin: (hib/HAU) Ob eine Förderung für LNG/CNG-Tankstellen (Flüssigerdgas) aus dem Sofortprogramm Saubere Luft erfolgen kann, möchte die FDP-Fraktion von der Bundesregierung wissen. In einer Kleinen Anfrage (19/8215) erkundigen sich die Abgeordneten außerdem nach der Anzahl der LNG/CNG-Tankstellen in Deutschland.