+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Grüne fragen nach Hardware-Nachrüstung

Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage - 01.04.2019 (hib 343/2019)

Berlin: (hib/HAU) Wie viele Anträge auf Genehmigung von Hardware-Nachrüstungssystemen für Pkw auf Basis der festgelegten technischen Anforderungen dem Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) derzeit vorliegen, möchte die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen durch eine Kleine Anfrage (19/8455) erfahren. Die Bundesregierung soll außerdem Auskunft darüber geben, wie viele solcher Hardware-Nachrüstungssysteme für Pkw bereits genehmigt sind. Die gleichen Fragestellungen finden sich in der Anfrage mit Bezug auf schwere Kommunalfahrzeuge sowie leichte und schwere Handwerker- und Lieferfahrzeuge.