+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Umsatzsteuer beim Onlinehandel

Finanzen/Kleine Anfrage - 09.04.2019 (hib 387/2019)

Berlin: (hib/HLE) Um das Gesetz zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen beim Handel mit Waren im Internet geht es in einer Kleinen Anfrage der FDP-Fraktion (19/8813). Die Abgeordneten fragen nach der Zahl der Plattformbetreiber und Händler und nach Erkenntnissen der Bundesregierung über die bürokratischen Belastungen der Unternehmen. Zudem werden Fragen nach der Abführung der Umsatzsteuer gestellt.