+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Transparenz von Strom-Vergleichsportalen

Wirtschaft und Energie/Kleine Anfrage - 10.04.2019 (hib 393/2019)

Berlin: (hib/PEZ) Um die Transparenz und Arbeitsweise von Internet-Vergleichsportalen zu Strom und Gas geht es in einer Kleinen Anfrage (19/8860) der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. Die Abgeordneten nehmen Bezug auf die Insolvenz des Energieversorgers Bayerische Energieversorgungsgesellschaft (BEV) und fragen nach einer Mitverantwortung von Vergleichsportalen. Sie möchten wissen, welche ordnungspolitischen Maßnahmen die Bundesregierung plant, um Nutzern mehr Transparenz und einen umfassenden Marktüberblick zu gewähren.