+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

AfD fragt nach Bankenfusion

Finanzen/Kleine Anfrage - 15.04.2019 (hib 423/2019)

Berlin: (hib/HLE) Die AfD-Fraktion stellt eine Kleine Anfrage (19/9111) zur Fusion von Commerzbank und Deutscher Bank. Die Bundesregierung soll angeben, ob sie eine global agierende Großbank in Deutschland für erforderlich hält. Außerdem wird gefragt, ob das Bundesministerium der Finanzen direkt oder indirekt Einfluss auf die Einleitung von Sondierungsgesprächen zwischen den beiden Banken genommen hat und ob die Bundesregierung sich an den Gesprächen beteiligt.