+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Probleme mit Sparverträgen sind bekannt

Finanzen/Antwort - 16.04.2019 (hib 426/2019)

Berlin: (hib/HLE) Der Bundesregierung sind Probleme hinsichtlich der variablen Verzinsung langfristiger Prämiensparverträge von Sparkassen bekannt. Im Rahmen ihrer Aufsicht zum Schutz kollektiver Verbraucherinteressen gehe die Aufsichtsbehörde BaFin dieser Thematik seit Anfang 2018 nach, heißt es in einer Antwort der Bundesregierung (19/9171) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/8669). Wie viele Verbraucherinnen und Verbraucher insgesamt von dieser Problematik betroffen seien, sei der BaFin nicht bekannt.