+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

17.04.2019 Inneres und Heimat — Kleine Anfrage — hib 431/2019

Subkulturell geprägte Linksextremisten

Berlin: (hib/STO) Um die „Erfassung subkulturell geprägter Linksextremisten durch das Bundesamt für Verfassungsschutz“ geht es in einer Kleinen Anfrage der AfD-Fraktion (19/9137). Darin erkundigt sich die Fraktion unter anderem danach, wieso „ die Kategorie der subkulturell geprägten Linksextremisten keine Erwähnung im Verfassungsschutzbericht“ findet.

Marginalspalte