+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Digitalisierungstrategie der Regierung

Finanzen/Kleine Anfrage - 18.04.2019 (hib 448/2019)

Berlin: (hib/HLE) Für die Digitalisierungsstrategie der Finanzaufsicht und der Bundesregierung interessiert sich die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in einer Kleinen Anfrage (19/9310). Die Abgeordneten wollen von der Regierung erfahren, welche Bundesbehörden wie die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) eine eigene Digitalisierungsstrategie haben und wo eine solche Digitalisierungsstrategie geplant ist. Außerdem wird nach den Planungen zum Anlegerschutz in Bezug auf elektronische Wertpapiere und Blockchain-Token gefragt.